Portal » JM-sat212 Bestückung Horn

JM-sat212 Bestückung Horn

Allgemeine Diskussionen/Fragen zum Thema DIY im Bereich PA

Moderatoren: Lars H, Deathwish666

Beitrag Nummer:#1  Beitrag Fr 25. Jan 2019, 09:31
Bastler888 Benutzeravatar
Neuling

Themenstarter

Beiträge: 1
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Hallo zusammen,

ich bin im Moment an der Bestückung meiner vier JM-SAT 212 dran und die Frequenzweichen habe ich auch schon.

Jetzt ist es durch einen dummen Zufall dazu gekommen, dass ich statt eines ND1424BT (8-Ohm Horntreibers) einen ND1424BT (16Ohm) Horntreiber bestellt habe.

Ist es auch möglich, einen 16 Ohm Treiber an der Frequenzweiche von Jobst zu betreiben oder muss ich da in den sauren Apfel beißen und mir einen 8 Ohm als Ersatz bestellen?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Beitrag Nummer:#2  Beitrag Fr 25. Jan 2019, 10:06
_Floh_ Benutzeravatar
Global-Moderator

Wohnort: Augsburg
Beiträge: 4337
Renommee: 202


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Mit dem 16 Ohm Treiber müsste man die Weiche von Grund auf neu entwickeln.

Falls dein Händler die Teile (sofern noch OVP) nicht kulanzhalber tauscht, könntest du evtl. auch nur die Diaphragmen tauschen.
MfG Flo

Denkst du, das ist Luft, die du gerade atmest? Hm.

Beitrag Nummer:#3  Beitrag Fr 25. Jan 2019, 11:55
Heini Benutzeravatar
Gewerblicher Teilnehmer

Alter: 27
Wohnort: 21255 Tostedt
Beiträge: 283
Renommee: 54
Firma: Toestenklang



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Versuche gleich die Treiber gegen HD3000T zu tauschen. Kosten ungefähr gleich viel, gehen aber viel besser. An der Weiche muss nichts geändert werden, jedoch brauch man 3 minimale Eingriffe im DSP.
Dafür hat deine M-Sät dann aber deutlich mehr Headroom im Hochton und klingt noch eine Nuance besser.
Die EQs suche ich dir gerne raus bei Interesse.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Public Address - DIY

cron