Portal » 3 Wege über (8) WSX

3 Wege über (8) WSX

[In Planung]
Allgemeine Diskussionen/Fragen zum Thema DIY im Bereich PA

Moderatoren: Lars H, Deathwish666

Abonierer: Planlos

[In Planung] 3 Wege über (8) WSX

Beitrag Nummer:#1  Beitrag Fr 1. Feb 2019, 16:58
Planlos Benutzeravatar
Neuling

Themenstarter

Beiträge: 2
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Hallo Freunde des lauten Musikhörens,
Ich bin auf der Suche nach einer Erweiterung meines 'Hobbys'.. :)

Haben uns im Winter 'mal schnell' 8 WSX mit 18TBX100 gezaubert.. und festgestellt,
nur mit Bässen lässt sichs nicht so Schön Musik hören :lol2:

Habe schon die bekannten Suchmaschinen benutzt, und bin auf die Soundgear Orbit 4 gestossen, 12" 8" 1".
Einige sollten die Kiste kennen. Preislich ist diese ja ABSOLUT interessant.
Nun ist die Frage, Funktionieren 3 dieser Tops unter je 4 WSX'en ?
Ich kann mir Vorstellen, dass der Low-Mid teil nicht genug 'Tök' macht?
Gespielt wird zu 95% Elektronisches von DnB über allerhand Techno genre bist hin zum HardTekk

Voraussetzungen wären:

-Horngeladen (muss in die Optik passen)
-keine 100kg+ Kisten ala KF850
-MT/HT Passiv getrennt
~1800€ als Grenze für die 3Wege/Seite
-GERNE eigenbau, auch ausgefallen

werd mir am WE mal die Kombi aus MT130 & MKH230 anhören, da stört aber wieder die Aktive Trennung zw. HT/MT. Der MKH soll aber recht schön Spielen ließt 'Mann'.

Hoffe ich habe nichts Vergessen, und mein Deutsch ist einigermaßen lesbar 8)

Danke und Gruß
Peter

Beitrag Nummer:#2  Beitrag Fr 1. Feb 2019, 17:01
corell Benutzeravatar
Gewerblicher Teilnehmer

Alter: 24
Wohnort: Berlin
Beiträge: 639
Renommee: 64
Firma: Hermann&Blumenstock Audio


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Passive Trennung im Horntop halte ich für verschwendetes potential, Ampkanäle und DSPs sind doch echt günstig geworden.
Kannst ja mal im meinem Verkaufsthread gucken, ob das was für dich wäre...
Whenever you replace the term "audiophil" with "bullshit", things suddenly start to make sense.

Beitrag Nummer:#3  Beitrag Fr 1. Feb 2019, 17:35
David Verkabler

Alter: 22
Wohnort: Neuss
Beiträge: 296
Renommee: 6


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Für das Budget sollten zwei Sanway Res2 pro Seite drin sein, allerdings wird man die wohl neu bestücken müssen damit es richtig klingt :D

Habe heute mal aus Spaß angefragt was nur die mid-high section kostet, weil man kaum bezahlbare MT-Hornflares bekommt, womit sich selbst basteln kaum lohnt.
Ich denke der Versand wird da so stark aufschlagen, dass auch das nicht wirklich rentiert wenn man nicht gerade 20 davon holt (Hallo Zoll, noch ist das Patent fürs Design soweit ich weiß aktiv).
Dennoch kann ich n Update geben, wenn die Preise jemanden interessieren.

Alternativ bleibt nur auf dem Gebrauchtmarkt nach Martin Audio W8C usw. ausschau zu halten.

Gruß
David

Beitrag Nummer:#4  Beitrag Fr 1. Feb 2019, 21:33
Planlos Benutzeravatar
Neuling

Themenstarter

Beiträge: 2
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

corell hat geschrieben:
Passive Trennung im Horntop halte ich für verschwendetes potential, Ampkanäle und DSPs sind doch echt günstig geworden.
Kannst ja mal im meinem Verkaufsthread gucken, ob das was für dich wäre...


Passive Trennun wäre Wunschdenken.

Deinen VK Fred hab ich schon paar mal angeguckt,
kam aber nicht auf die Idee, dass du das System zerreist.

Auf China F1 hab ich zweck Zoll und Chinesen keine Lust.

Nach den alten sachen Schau ich schon immerzu, nur wär mir was Moderneres schon lieber.


Zurück zu Public Address - DIY

cron