Portal » Eure neusten Errungenschaften

Eure neusten Errungenschaften

Was sonst nirgends herein passt.
Favoriten: DJ-Pichl, SelectaMota, tonspur-PA, Schrumpfi
Abonierer: Tamaris-PA / MTS, MichealKPunkt, BASSSUCHTI, Diego Dee, Biber, Daumal, orez01, mobile-club-sounds, Robert_Funk, geisi
Beitrag Nummer:#1161  Beitrag Mo 16. Okt 2017, 16:14
David Verkabler

Alter: 23
Wohnort: Neuss
Beiträge: 296
Renommee: 6


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

DictiusTeNecare hat geschrieben:
Moin,

Kickfill für BR118EX klingt interessant. Möchtest du die dann so bauen, dass die Gehäusebreiten übereinstimmen zum Stacking?

Gruß


Mal schauen, wäre dann natürlich schon ziemlich sexy, das MKH 230 wäre ja 60 statt 58 breit, werde ich dann mal gucken was draus wird, dauert ja noch etwas.
Für weiteres bitte PN.

MfG

Beitrag Nummer:#1162  Beitrag Di 28. Nov 2017, 13:51
Dac3r Verkabler

Alter: 26
Wohnort: Dortmund
Beiträge: 189
Renommee: 8



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Heute ist mein Thon Live 6U angekommen, Soll die Proline 3000 für subs, ne TSA 2200 für die Tops und die DCX rein.
Rackschienen Set um auch rückwärtig was montieren zu können habe ich gleich mit bestellt. Strompanel und Anschlusskabel werden dort oberhalb der Proline Platz finden

Bild

Beitrag Nummer:#1163  Beitrag Di 28. Nov 2017, 17:51
Powerlight_77 Verkabler

Alter: 43
Beiträge: 214
Renommee: 9


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Servus Dac3r,
ich möchte dir nicht zu nahetreten was die Verkabelung deiner Blende angeht...
Aber die gewählten Kabel für die XLR Buchsen sind ungeeignet da sie keine Schirmung haben.

Was aber noch viel schlimmer ist, daß du die "grün-gelbe" Ader für alles mögliche Missbrauchst... :roll:
XLR, Speakon

Die "grün-gelbe" Ader darf ausschließlich nur als "Schutzleiter" benutzt werden und erfüllt den Zweck der Schutzerde.
Auch das verzinnen der Aderenden um sie später in Schaubklemmen zu verklemmt ist nicht zulässig.

Beitrag Nummer:#1164  Beitrag Di 28. Nov 2017, 19:39
wiesel77 Knöpfchendreher

Alter: 34
Wohnort: Schwabenländle
Beiträge: 944
Renommee: 17


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

sind das hundsgewöhnliche Stromkabel aus dem Baumarkt oder irgendeiner Lampe die du da als XLR-Signalkabel verwendest? kann man machen, Nachteile stehen bereits ein Beitrag über mir.

und die graue Powercon sieht mir in dem Fall nach EINGANG aus? ich hoffe doch nicht!

Beitrag Nummer:#1165  Beitrag Mo 15. Jan 2018, 11:50
schlüter 1250 Benutzeravatar
Verkabler

Alter: 30
Wohnort: Allershausen/Bayern
Beiträge: 275
Renommee: 0



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Zwei Powersoft M Serie DSP Endstufen, in Verbindung mit Armonia ne wirklich schöne Sache :D

Beitrag Nummer:#1166  Beitrag Do 22. Feb 2018, 18:00
Dac3r Verkabler

Alter: 26
Wohnort: Dortmund
Beiträge: 189
Renommee: 8



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

wiesel77 hat geschrieben:
sind das hundsgewöhnliche Stromkabel aus dem Baumarkt oder irgendeiner Lampe die du da als XLR-Signalkabel verwendest? kann man machen, Nachteile stehen bereits ein Beitrag über mir.

und die graue Powercon sieht mir in dem Fall nach EINGANG aus? ich hoffe doch nicht!


Grauer Powercon ist immer Ausgang.
Habe die Hülse nachgerüstet und die Lotstellen alle ummantelt. Kabel werde ich im Sommer umrüsten wenn es in der Halle wärmer ist ;)


Heute hab ich mir ne Lexa Audio L10KX bestellt. Bin gespannt was die so leisten kann. wer mit Erfahrung?

Beitrag Nummer:#1167  Beitrag Sa 24. Feb 2018, 18:09
SonosClique Benutzeravatar
Neuling

Beiträge: 4
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Meine letzte Errungenschaft war diese Woche ein Yamaha NS-SW200 Subwoofer.
Wird dann die Tage ausführlich getestet. :)

Beitrag Nummer:#1168  Beitrag Do 15. Mär 2018, 22:45
Partypa87 HobbyKistenSchlepper

Alter: 26
Wohnort: Bornheim
Beiträge: 114
Renommee: 17



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Habe seit heute 3 neue Racks. Diese sind angelehnt an die Multiflex von Thomann.
Bisher 2x 3HE und 1x 2HE ein weiteres 2HE ist noch in Mache.

Hier mal ein paar Bilder:
| Anzeigen
Externes Bild von audiofotos.eu
Link zum Audiofotos.eu Bild
Externes Bild von audiofotos.eu
Link zum Audiofotos.eu Bild
Externes Bild von audiofotos.eu
Link zum Audiofotos.eu Bild
Externes Bild von audiofotos.eu
Link zum Audiofotos.eu Bild
Externes Bild von audiofotos.eu
Link zum Audiofotos.eu Bild


Morgen wird nochmal eine weitere Schicht Strukturlack aufgebracht und dann die Feinheiten, wie die Bohrungen für die Gummifüße vollständig lackiert.

Beitrag Nummer:#1169  Beitrag Do 15. Mär 2018, 23:09
Dac3r Verkabler

Alter: 26
Wohnort: Dortmund
Beiträge: 189
Renommee: 8



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Partypa87 hat geschrieben:
Habe seit heute 3 neue Racks. Diese sind angelehnt an die Multiflex von Thomann.
Bisher 2x 3HE und 1x 2HE ein weiteres 2HE ist noch in Mache.

Hier mal ein paar Bilder:
| Anzeigen
Externes Bild von audiofotos.eu
Link zum Audiofotos.eu Bild
Externes Bild von audiofotos.eu
Link zum Audiofotos.eu Bild
Externes Bild von audiofotos.eu
Link zum Audiofotos.eu Bild
Externes Bild von audiofotos.eu
Link zum Audiofotos.eu Bild
Externes Bild von audiofotos.eu
Link zum Audiofotos.eu Bild


Morgen wird nochmal eine weitere Schicht Strukturlack aufgebracht und dann die Feinheiten, wie die Bohrungen für die Gummifüße vollständig lackiert.

Wann geht das in Serie? :D ;)

Beitrag Nummer:#1170  Beitrag Do 15. Mär 2018, 23:22
Partypa87 HobbyKistenSchlepper

Alter: 26
Wohnort: Bornheim
Beiträge: 114
Renommee: 17



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Dafür müsste ich die Arbeitsschritte noch ein wenig optimieren :D Zudem sind mir die Griffe nicht ganz gelungen einige haben ein paar Wellen... :D :D

Beitrag Nummer:#1171  Beitrag Fr 16. Mär 2018, 10:34
Andy78 Benutzeravatar
Hellmacher

Alter: 42
Wohnort: Nähe Wittlich
Beiträge: 666
Renommee: 84


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

sehr schöne Arbeit :top:
die Multiflex-Kopien-Nutzer hier werden langsam aber sicher mehr :P :D

Beitrag Nummer:#1172  Beitrag Fr 16. Mär 2018, 14:43
Basshunter99 HobbyKistenSchlepper

Beiträge: 105
Renommee: 3


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Sieht gut aus!
Hab auch 2. Gebaut und die Griffe mit einem 40er Forstner gemacht wo ich ca. alle 25mm
Gebohrt habe, dann hat man auch schöne Mulden für die Finger.
MfG
Marc

Beitrag Nummer:#1173  Beitrag Mo 22. Okt 2018, 22:47
Partypa87 HobbyKistenSchlepper

Alter: 26
Wohnort: Bornheim
Beiträge: 114
Renommee: 17



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

So nochmal was neues von mir :)
Habe heute meine Kiste für die Racks fertig gebaut. Leider fehlen noch die scharniere und die abschlüsse an den stößen des Deckels und der Kiste. Die kommen aber denke ich mal demnächst :D

Kiste wird wahrscheinlich noch schwart lackiert.
Die Kiste an sich besteht aus 9mm MPX und wurde vollständig genagelt. Die winkel etc wurden alle mit Nieten befestigt. Dabei aber von hinten bzw von innen mit einer Unterlegscheibe gekontert.

Hier nun ein paar Bilder:

| Anzeigen
Externes Bild von audiofotos.eu
Link zum Audiofotos.eu Bild
Externes Bild von audiofotos.eu
Link zum Audiofotos.eu Bild
Externes Bild von audiofotos.eu
Link zum Audiofotos.eu Bild


Es ist noch Platz für ein weiteres Rack vorhanden. Dieses befindet sich aktuell noch im Bau und soll zum Schluss den Dcx2496 beherbergen und 3he groß sein. Das kleine 2He rack ist für Funkmikros reserviert.

Bin für Verbesserungsvorschläge immer offen und ich hoffe euch gefällts.

Beitrag Nummer:#1174  Beitrag Di 23. Okt 2018, 11:55
Andy78 Benutzeravatar
Hellmacher

Alter: 42
Wohnort: Nähe Wittlich
Beiträge: 666
Renommee: 84


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Sehr coole Idee :toptop:
Ich hab ja auch das meiste Zeugs in solchen Racks, was an sich ne super Sache ist. Was mich manchmal daran nervt, ist eben dass man dann mit fünf bis sieben Racks einzeln läuft, die rein- und rausstapelt oder auf das Rollbrett umsetzt... Kann also sein, dass die vom Regal bis zum richtigen Stand auf der VA 4-6 mal angepackt werden. Da ist Dein Case für die Racks eindeutig im Vorteil. Im Lager nach Bedarf (um-)packen, und an der richtigen Stelle ausladen was man braucht.
Ich hatte bisher drüber nachgedacht, mir zum Schutz und zum gemeinsamen Transport ein Haubencase zu bauen. Blöd nur, dass nach Murphy ja gerne das unterste Rack zuerst gebraucht wird; also auch wieder doof, wenn man erst zwei Zentner Zeug umstapeln muss.
Das Truhencase mit den darin stehenden Racks ist da ebenfalls im Vorteil.
Danke für die Idee - könnte man echt mal nachmachen :D :top:
Grüße Andy

Vorherige

Zurück zu Offtopic

cron