Portal » Was habe ich heute geleistet-Fred

Was habe ich heute geleistet-Fred

[OT]
Was sonst nirgends herein passt.
Favoriten: Beke
Abonierer: BASSSUCHTI, Tamaris-PA / MTS, hitower78, Daumal, mobile-club-sounds, Biber
Beitrag Nummer:#1  Beitrag Di 27. Mai 2008, 23:10
Jobsti84 Benutzeravatar
Administrator

Themenstarter

Alter: 35
Wohnort: Steinau Ulmbach
Beiträge: 7147
Renommee: 209
Firma: Jobst-Audio



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Moin,

ums mal ein bissel spannend hier zu machen und weil ich ja immermal interessante Sachen mache (Ihr sicherlich auch),
gibts nun den Fred hier.

Einfach immermal posten was ihr heute so geleistet habt,
ob das nun ne VA war, nen Aufbau, Kisten gebaut, Truck beladen, Speaker reconed, oder die PA geputzt und auch hochglanz gebracht, ganz egal,
Hauptsache hat was mit PA oder HiFi (od. Heimkino) zutun und ist net ganz so langweilig 8)

Ich gebe vor:

Heute Platinen geätzt.
Bild


MfG
Mit freundlichen Grüßen
B. Jobst | Fa. Jobst-Audio | 36396 Steinau Ulmbach | Germany | www. Jobst-Audio .de
www.audiofotos.eu | Kostenfreier Bilderhoster für eure Forenbilder:
Spende | Du magst mir was spenden? Gerne ;-)
Fragen zu Bestellungen usw. bitte ausschließlich per PM, Mail oder Telefon! Werden im Forum kommentarlos gelöscht.

Beitrag Nummer:#2  Beitrag Mi 28. Mai 2008, 09:33
Daniel Dräger Kabelwickler

Beiträge: 53
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

cool! selber geätzt? Brauch man da nicht viel Chemie equipment? Hab für meine Freundin gestern ein 13er Axton Kompo für ihr Auto bei ebay bestellt und dann mit ihr Tischtennis gespielt. Hoffetnlcih fällt das jetzt noch unter net ganz so langweilig ;)

Beitrag Nummer:#3  Beitrag Mi 28. Mai 2008, 10:10
martin HobbyKistenSchlepper

Wohnort: München
Beiträge: 91
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Gestern Holz für die 18sound Prototypen gekauft.
Nebenbei fürs Colloquium gelernt. Apropos: Ich muss in guten 2 Stunden los :( Das wird die Hölle pur
Vermietung von Licht und Tontechnik - München
MBH-118, 18sound, Chamsys Lichtsystem u.v.m.

Beitrag Nummer:#4  Beitrag Mi 28. Mai 2008, 15:13
Ralle14 Pro-User

Alter: 28
Wohnort: Köln
Beiträge: 568
Renommee: 30


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Also heute war ich bis 14:25 inner Schule, danach schnell zum Baumarkt gefahren und neue, feine Sägeblätter für die Stichsäge gekauft damit ich ordentlich die Schallwand für den ARLS sägen kann.

Jetzt gleich geh ich in die Garage und bau am ARLS weiter.

Beitrag Nummer:#5  Beitrag Mi 28. Mai 2008, 15:48
Jobsti84 Benutzeravatar
Administrator

Themenstarter

Alter: 35
Wohnort: Steinau Ulmbach
Beiträge: 7147
Renommee: 209
Firma: Jobst-Audio



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

..und machst hoffentlich viele Fotos ;)
Mit freundlichen Grüßen
B. Jobst | Fa. Jobst-Audio | 36396 Steinau Ulmbach | Germany | www. Jobst-Audio .de
www.audiofotos.eu | Kostenfreier Bilderhoster für eure Forenbilder:
Spende | Du magst mir was spenden? Gerne ;-)
Fragen zu Bestellungen usw. bitte ausschließlich per PM, Mail oder Telefon! Werden im Forum kommentarlos gelöscht.

Beitrag Nummer:#6  Beitrag Mi 28. Mai 2008, 21:25
p@ Pro-User

Wohnort: Mittelhessen
Beiträge: 150
Renommee: 0



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Wie??

Schallwandgehrungen mit Stichsäge sägen?

Beitrag Nummer:#7  Beitrag Mi 28. Mai 2008, 21:42
Ralle14 Pro-User

Alter: 28
Wohnort: Köln
Beiträge: 568
Renommee: 30


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Original von p@
Wie??

Schallwandgehrungen mit Stichsäge sägen?


Ja muss so gehen, hab leider keine anderen Mittel zur Verfügung.

Hier ein paar Bilder:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bitte nicht hauen, ich machs nur aus Spass an der Freude und nicht professionell!

Beitrag Nummer:#8  Beitrag Mi 28. Mai 2008, 22:38
Jobsti84 Benutzeravatar
Administrator

Themenstarter

Alter: 35
Wohnort: Steinau Ulmbach
Beiträge: 7147
Renommee: 209
Firma: Jobst-Audio



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Wieder einer der's net abwarten kann, bis lackiert is ;)
Mit freundlichen Grüßen
B. Jobst | Fa. Jobst-Audio | 36396 Steinau Ulmbach | Germany | www. Jobst-Audio .de
www.audiofotos.eu | Kostenfreier Bilderhoster für eure Forenbilder:
Spende | Du magst mir was spenden? Gerne ;-)
Fragen zu Bestellungen usw. bitte ausschließlich per PM, Mail oder Telefon! Werden im Forum kommentarlos gelöscht.

Beitrag Nummer:#9  Beitrag Mi 28. Mai 2008, 22:46
Ralle14 Pro-User

Alter: 28
Wohnort: Köln
Beiträge: 568
Renommee: 30


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Brauch die Dinger am Freitag ... kommt übrgigens wahrscheinlich FIlz drauf auch wenns sch**sse is ...

Beitrag Nummer:#10  Beitrag Do 29. Mai 2008, 08:44
ometa Lautmacher

Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis (Much)
Beiträge: 473
Renommee: 0



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Habe gestern 2 Stunden damit verbracht ein 6 HE-Rack zu verpacken (die Fahrt zum Elektroladen nicht eingerechnet, wo ich mir einen Spülmaschinen-Karton besorgt habe). Würde man das in eine Verpackungspauschale als Arbeitszeit einrechen - uiuiui...
http://www.nachdenkseiten.de

Beitrag Nummer:#11  Beitrag Sa 31. Mai 2008, 18:49
Jobsti84 Benutzeravatar
Administrator

Themenstarter

Alter: 35
Wohnort: Steinau Ulmbach
Beiträge: 7147
Renommee: 209
Firma: Jobst-Audio



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Heute gemacht:

4x Stereo Klinke -> XLR M 10cm
2x Stereo Klinke -> XLR F 10cm
1x Powercon 32A -> Powercon 32A 15 meter (5mm²)
1x Powercon 32A -> SchukoStecker
1x Powercon 20A In -> Powercon 20A Out
1x Powercon 20A -> SchukoStecker
2x XLR F -> XLR M 20m
2x XLR F -> XLR M 10m
2x XLR F -> XLR M 5m

Alles original Neutrik. (Die neuen Schwarzen, vergoldet)

15mm MPX Kreisausschnitte (Quasi Reste) schwarz lackiert und montiert, für Floorspots.

Leitungen ALLE blau ;)
Stromkabel mit "Jobst" Aufdruck alle paar cm.

Bild
Is net alles druff, is kla ;)

VORSICHT :
32A PowerconBuchse hat keine D-Norm, passt also net in die normalen Blenden rein, aufbohren angesagt, sind so 2-3mm.

MfG
Mit freundlichen Grüßen
B. Jobst | Fa. Jobst-Audio | 36396 Steinau Ulmbach | Germany | www. Jobst-Audio .de
www.audiofotos.eu | Kostenfreier Bilderhoster für eure Forenbilder:
Spende | Du magst mir was spenden? Gerne ;-)
Fragen zu Bestellungen usw. bitte ausschließlich per PM, Mail oder Telefon! Werden im Forum kommentarlos gelöscht.

Beitrag Nummer:#12  Beitrag So 1. Jun 2008, 00:57
martin HobbyKistenSchlepper

Wohnort: München
Beiträge: 91
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Baum umgesägt
Hecke geschnitten
keine Zeit gehabt, um an den Boxen weiterzubauen
Geführte Tour auf dem Olympia Zeltdach in München gemacht. War echt cool und sehr interessant. Morgen (oder doch eher heute ;) ) wird weitergebaut. Versteifungen sägen und Griffe fräsen steht an. Schablone ist schon gemacht. Für alles was sonst noch aussteht brauche ich die noch Teile von h-audio.de :afro:

Edit hat gesagt: Heute ist Sonntag, also erstmal kein Lärm ;)

@ jobsti: Wo würdest du bei den Boxen die Griffe hinmachen?
http://www.eighteensound.com/staticContent/applications/kits/18Sound_kit12.pdf
Vermietung von Licht und Tontechnik - München
MBH-118, 18sound, Chamsys Lichtsystem u.v.m.

Beitrag Nummer:#13  Beitrag So 1. Jun 2008, 12:01
ometa Lautmacher

Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis (Much)
Beiträge: 473
Renommee: 0



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Vorweg: Für mich müsste der Titel lauten: "Was habe ich GESTERN geleistet", denn nach einem langen Tag setze ich mich nur noch selten vor den PC, um Foren zu durchstreifen. Aber egal.

Also gestern habe ich den Delta10 in CB (ziemlich genau 25 Liter netto) gemessen. Einmal ohne, und einmal mit Bedämpfung. Man konnte sehr schön sehen, was sich da so tut und das die Praxis quasi einhält, was die Theorie verspricht.
Zwischen 125 und 1000 Hz wurde der F-Gang durch die Dämpfung schön gerade. f3 (also der -3dB-Punkt) liegt dank sehr flachem Roll-off bei ca. 85 Hz. In die andere Richtung, ab 1000 Hz geht es beim Delta dann etwas rauf, um bei etwa 2000 dann steil abzufallen.
Soweit gefällt mir das schon sehr gut.
Dann habe ich mal versucht, das klanglich mit meiner MFSAT zu vergleichen, welche ja BR ist.
Also auf den ersten Lausch gefiel mir schon die bessere Bass-Performance der BR-Kiste.
Aber nach diversen Stücken und einer Ohr-Eingewöhnphase, war ich mir dann doch nicht mehr so sicher. Sicher, bei der BR hat man erstmal das Gefühl, dass man mehr Informationen untenrum bekommt. Aber - wie ja schon oft irgendwo gesagt wurde - es ist auch wummsig (ich will nicht sagen dröhnig). Bei der CB sind diese Informationen auch da, aber eben sehr viel leiser und man hört sie erst auf den zweiten Lausch. Dafür klingt es schön differenziert.
Jetzt bin ich voll in der Zwickmühle. Ich weiss überhaupt nicht, ob ich überhaupt noch mit Loch an der Kiste tüfteln soll. Wenn ich auf CB setze, dann braucht es aber eigentlich IMMER mindestens einen Sub dazu. Ausser man macht wirklich nur Moderation, und für die leise Hintergrund-Lala muss man ziemlich reinboosten, damit es einigermassen akzeptabel klingt.
Aber dafür wäre CB klanglich die bessere Wahl, zumal mit meinen MB-115 (P200AK-Bestückung).
Ja, oder doch einen anderen, Sub-potenteren 10er nehmen? Oder doch mit Loch?
Oder, oder, oder....
http://www.nachdenkseiten.de

Beitrag Nummer:#14  Beitrag So 1. Jun 2008, 13:19
Jobsti84 Benutzeravatar
Administrator

Themenstarter

Alter: 35
Wohnort: Steinau Ulmbach
Beiträge: 7147
Renommee: 209
Firma: Jobst-Audio



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Deine MFsat sind auch recht Suboptimal.

Mach mal eine Br Kiste, die am besten nicht viereckig ist, MuFu Style eben und die Ports an geeigneter Stelle haben und genau abgestimmt sind.

Dann nochmal vergleichen.
Mit freundlichen Grüßen
B. Jobst | Fa. Jobst-Audio | 36396 Steinau Ulmbach | Germany | www. Jobst-Audio .de
www.audiofotos.eu | Kostenfreier Bilderhoster für eure Forenbilder:
Spende | Du magst mir was spenden? Gerne ;-)
Fragen zu Bestellungen usw. bitte ausschließlich per PM, Mail oder Telefon! Werden im Forum kommentarlos gelöscht.

Beitrag Nummer:#15  Beitrag So 1. Jun 2008, 23:24
p@ Pro-User

Wohnort: Mittelhessen
Beiträge: 150
Renommee: 0



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

So, dieses WE mal wieder viel geleistet...

GESTERN:

15:00 Uhr: 2x RCF ESW 1018 Bässe geholt bei nem Bekannten (6km von mir weg)
15:30 Uhr: Drehstromkabel 16A geholt (knapp 15km von mir weg)
15:45 Uhr: Im selben Dorf noch nen anderes 16A Drehstromkabel geholt

dann heim, so gegen 16:00 war ich wieder hier.


HEUTE:

9:30 aufgestanden, dann Anhänger geladen.
Kurz vor 11:00 fertig und ab in nen Nachbardorf (ca. 10km weg) ne PAR Bar geholt, dann weiter zum VA Ort (vom Nachbardorf aus gesehn ca. 12km).
11:35 Ankunft im Schlosspark, VA Ort.

Dann alles aufgebaut usw... um 15:00 fing die VA an und endete um 17:00. Dann langsam angefangen abzubauen...
18:50 die 2 RCF Bässe wieder weggebracht, war nicht weit zu fahren, nur ums Eck (juhu, endlich mal keine lange Fahrt :) )
19:15 Abfahrt beim Bekannten der mir die ESW vermietet hat.
19:30 Ankuft Lager, alles ausgeräumt.
21:05 Wieder ein Drehstromkabel weggebracht.
21:45 Ankuft Lager.
22:00 Anhänger zu nem Bekannten ausm Dorf hier gebracht.

22:10 ALLES GESCHAFFT, ERSTMAL AUFS SOFA GEFALLEN :D

Beitrag Nummer:#16  Beitrag So 1. Jun 2008, 23:37
martin HobbyKistenSchlepper

Wohnort: München
Beiträge: 91
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Versucht, Leuten beizubringen, dass man für 4000€ nicht catering, PA, Getränke und den ganzen Rest für 2 Veranstaltungen mit je 400 Leuten bekommt.

Hoffnungslos, die wollen es nicht kapieren
Vermietung von Licht und Tontechnik - München
MBH-118, 18sound, Chamsys Lichtsystem u.v.m.

Beitrag Nummer:#17  Beitrag Mo 2. Jun 2008, 00:15
Jobsti84 Benutzeravatar
Administrator

Themenstarter

Alter: 35
Wohnort: Steinau Ulmbach
Beiträge: 7147
Renommee: 209
Firma: Jobst-Audio



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Catering und Getränke zahen sich doch von selbst, wird doch verkauft.

Die PA inkl Licht für 400 pax Indoor sollte um die 500€ kosten. +-200
Mit freundlichen Grüßen
B. Jobst | Fa. Jobst-Audio | 36396 Steinau Ulmbach | Germany | www. Jobst-Audio .de
www.audiofotos.eu | Kostenfreier Bilderhoster für eure Forenbilder:
Spende | Du magst mir was spenden? Gerne ;-)
Fragen zu Bestellungen usw. bitte ausschließlich per PM, Mail oder Telefon! Werden im Forum kommentarlos gelöscht.

Beitrag Nummer:#18  Beitrag Mo 2. Jun 2008, 09:19
martin HobbyKistenSchlepper

Wohnort: München
Beiträge: 91
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Hi,
das mit dem catering wird in diesem speziellen Fall kein Geld eingenommen, das ist der Witz an der Sache. Bzw. gerade das Unlustige.
Vermietung von Licht und Tontechnik - München
MBH-118, 18sound, Chamsys Lichtsystem u.v.m.

Beitrag Nummer:#19  Beitrag Mo 2. Jun 2008, 09:44
ometa Lautmacher

Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis (Much)
Beiträge: 473
Renommee: 0



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Da gestern Sonntag war, wo man keinen grossen Krach machen darf, hab ich angefangen den BRHP Sub10 fürs WZ zusammen zu leimen.
http://www.nachdenkseiten.de

Beitrag Nummer:#20  Beitrag Mo 2. Jun 2008, 19:31
Mr.Ampere HobbyKistenSchlepper

Wohnort: Erfurt
Beiträge: 121
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

So habe Heute den Transporter von meinem Kumpel beladen.
Morgen gehts zu einer Garten/Firmenfeiere.

Da werde ich meine LBTs mal auf die Meschheit loslassen.

Nächste

Zurück zu Offtopic

cron